Campos de ChufaDie PflanzeDie Pflanze
Campos de Chufa

Die Erdmandel

//Die Erdmandel
Die Erdmandel2018-01-18T12:07:24+00:00

Plant

Erdmandel, Cyperus esculentus, botanische Vielfalt sativus, ist eine Staude, Wurzeln fasciculate, nicht übermäßig lang und 1 bis 2 mm im Durchmesser. Es hat ein gut entwickeltes System Rhizom, an den Enden der Rhizome, einige Beulen in einem mehr oder weniger oval geformt, von 1 bis 2,5 Zentimeter in der Länge und 0,5 bis 1,5 Zentimeter breit, die Wurzel sind.

Die Rhizome haben eine variable Aussehen je nach ihrem Entwicklungsstand, wenn junge Menschen in einem Zustand der aktiven Entwicklung sind, sind weißlich, in diesem Zeitraum festgestellten schuppige Blätter, wenn sie älter, haben eine braune Farbe und Konsistenz ist weniger elastisch .

Die Blätter sind lang, meist 40 bis 60 Zentimetern und kann manchmal überschreiten die Länge von 1 Meter. Rau anfühlt, parallele Adern, Mantel-und faltete es seine zentrale Achse. Die Blattränder sind glatt und ganzen ist die Farbe dunkelgrün und Ausschalten des Strahls auf der Unterseite. Ihre Anordnung um den Stiel ist helikalen.dal.

chufasDie Landschaften von dreieckigem Querschnitt, sind in einem Blütenstand beendet als umbelliform Rispe von Spikes können definiert werden, sind sie lang, zugespitzt, von 1 bis 3 Zentimeter lang und 1,5 bis 3 mm breit, strohgelb Färbungund haben mehr Blüten in zwei Läufen. Die Blüten sind klein, die Eierstöcke unilokuläre, können sie Hermaphrodit oder eingeschlechtig, mit dem polinzación anemófila.

Die Knollen sind in der apikalen Enden der Rhizome produziert, als Folge der fortschreitenden Verkürzung der Rhizom, Erhöhung der Dicke und der Akkumulation von Reserven.

Die Form der Knollen können „Armela“ runden oder länglichen „llargueta“, und ihr Durchschnittsgewicht beträgt üblicherweise zwischen 0,6 und 1 Gramm. Sind mehr oder weniger dunkle Farbe und Touren werden 4-6 Querlinien sind die Knoten und geben ihnen einen Anschein von Relief.

Derzeit sind zwei Sorten wurden ausgewählt: die „Armela Bonrepòs“ und „llargueta von Alboraia“, beide von lokaler Herkunft. In der ersten wird die Tuberkel klein und Kugelform Knollenertrag kann als Medium. In der zweiten sind die Knollen oval, gute Größe und Gewicht; mit Knollen in der Regel erhalten horchatas haben die beste Kombination von Akzeptanz, die Knolle Ausbeute ist höher als die erste vorgestellt.

Die Erdmandel aus Valencia

Die Erdmandel wird in 16 Dörfern im Landkreis Valencias L’Horta Nord angebaut, da ihr Erdboden über die bestimmten Eigenschaften und die perfekten Wetterbedingungen für den Anbau der Erdmandel verfügt. Diese ist die einzige Zone, wo diese Knollen in Spanien angebaut werden können. Dieser Landkreis stellt heutzutage 5.3 Millionen Kilo von Trockenerdmandel. 90% besitzen die Ursprungsbezeichnung.

Plant

Plant

Tuber Merkmale

Tuber Merkmale

Eigenschaften

Eigenschaften

Uso de cookies

Este sitio web utiliza cookies para que usted tenga la mejor experiencia de usuario. Si continúa navegando está dando su consentimiento para la aceptación de las mencionadas cookies y la aceptación de nuestra política de cookies. ACEPTAR

Aviso de cookies